Nächste Geburtstage:
15.3: Marc Schramm
2.4: Andreas Eipper

Street-Tigers Nebringen


Sind wir zu stark, seid ihr zu schwach

News

Spielbetrieb Sommer 2008

Nachdem man am Osterwochenende erfolglos in die Saison gestartet ist, hat man nun die Chance sich in den kommenden Wochen und Monaten auszuzeichnen.
Seit Ostern konnte endlich wieder regelmäßig trainiert werden und mit Marc Müller hat man nun wohl endlich einen fähigen Ersatzgoalie gefunden.

Erste Bewährungsprobe für das Team ist das Spiel am kommenden Samstag gegen die Fastbreakers Winnenden. Da dies das erste Aufeinandertreffen sein wird, darf noch über die Favoritenrolle gerätselt werden. Genauso unsicher ist auch die Auswahl an Spielern die Coach Matthias Müller zur Verfügung haben wird. Sicher ist nur der Einsatz von ihm selbst, Benjamin Wigant, Adrian Ohlhausen, Andreas Eipper, Marc Müller und Jan Ritterbusch. Timo Gauß muss eventuell arbeiten und Tobias Schäberle knickte beim gestrigen Fussballspiel um und gefährdet so sein Comeback. Christian Mäder fehlt aufgrund eines Muskelfaserisses definitiv und ob Timo Eipperle und Roland Wegner mit von der Partie sind steht noch in den Sternen.

Da man am Knochenbrechercup des RSC Bietigheim aufgrund Spielermangels nicht teilnehmen kann, hat uns Andreas Eipper fix ein Ersatzturnier im Juni organisiert. Beim Jubiläumsturnier der Red Foxes Lauffen am 28.6 wird man ebenso teilnehmen wie bei dem von den Travelwings Kindergarten organisierten "Goldener-Schnuller-Cup" am 6. Juli.
Desweiteren steht auch schon die Turnierteilnahme beim EOS-Cup am letzten Augustwochenende statt. Desweiteren wird Andreas Eipper sicher noch 1-2 weitere Spiele organisieren.

Verfasser: Marc