Nächste Geburtstage:
7.8: Matthias Müller
30.11: Adrian Ohlhausen

Street-Tigers Nebringen


Sind wir zu stark, seid ihr zu schwach

News

Saisonvorbereitungen werden behindert

Von einer "traurigen Angelegenheit" hat man Coach Christian Mäder am Wochenende sprechen hören, als nach einem kurzen Intermezzo mit seinem Trainerpartner Matthias Müller und dem trainingswilligen Team das Training abgesagt werden musste. Der Platz wäre zwar zur Hälfte bespielbar gewesen, und den Trainingsauftakt hätte man eh mit einem kleinen Trainingsspielchen eingeleitet, jedoch entschied sich die 6-Köpfige Gruppe vergangenen Samstag gegen das Training, da die Verletzungsgefahr für die STN-Spieler aufgrund der vereisten Stellen zu hoch war. "Das Wetter wäre herrlich für ein Training gewesen", fügte Adrian Ohlhausen dem Kommentar von seinem Coach hinzu, "aber die Vernunft hat gesiegt".
Viel vorgenommen haben sich alle Street-Tigers fürs Jahr 2009, da es das Jahr ist, indem das 10-Jährige bestehen gefeiert wird. Einige Aktivitäten sind schon fest in Planung, allerdings nur neben dem Hockeyplatz, teilte der Verantwortliche Timo Gauß mit. Als kleines Leckerli entschied man sich schon im vergangenen Jahr, sich eine Jubiläumsedition Trikots zuzulegen, das Projekt steht aber noch unter Geheimhaltungsstufe 1. Lediglich die sportlichen Vorbereitungen werden stets durch neue Rückschläge behindert. Mal ist es der Wettergott, mal sind Spieler abwesend und sogar verletzt. Spiele und Turniere sind auch noch nicht in Aussicht. Das Torwartproblem besteht weiterhin. Ja, man sieht, bei den Street-Tigern läuft im Jubiläumsjahr noch nicht alles rund.
Doch der Mannschaftsrat verspricht: "Das 10. Jahr wird für immer in Erinnerung bleiben!"



Verfasser: Andy