Nächste Geburtstage:
15.3: Marc Schramm
2.4: Andreas Eipper

Street-Tigers Nebringen


Sind wir zu stark, seid ihr zu schwach

News

Spiel bei den Vereinsmeisterschaften

Bei strahlendem Sonnenschein konnte endlich mal wieder ein Spiel der internen Vereinsmeisterschaften durchgeführt werden. Tick, Trick und Track trafen auf das Team der Illuminaten, die allerdings auf Patrick Kröhner verzichten mussten und somit nur Aussenseiterchancen hatten.

Im ersten Drittel konnte das favorisierte Team seiner Rolle gerecht werden und führte nach Toren von Benjamin Wigant und Adrian Ohlhausen mit 2:0.
Zu Beginn des 2. Drittels spielten Tick, Trick und Track ihre nummerische Überlegenheit aus und dank dreier Tore von Matthias Müller stand es nun 5:0. Doch die Illuminaten gaben nicht auf und dank der Tore von Christian Mäder und Timo Gauß stand es nur noch 2:5.
Im letzten Drittel gab es dann auf beiden Seiten mehrere gute Chancen, die aber keine Mannschaft nützen konnte und es somit beim 5:2 für Tick, Trick und Track blieb.

Verfasser: Marc